Kontakt / Beratung / Termine: +49 89 12 11 46 80

Haarausfall Behandlung in München

Erblich bedingter Haarausfall wird durch eine Empfindlichkeit der Zellrezeptoren gegen das Hormon DHT und eine übermäßige Verspannung der Kopfhautmuskulatur ausgelöst. Die Verspannung vermindert die Blut- und Sauerstoffzufuhr der Haarwurzeln derart, dass die zellbiologischen Prozesse in den Haarwurzeln nicht mehr vollständig ablaufen können (Spannungshaarausfall, lat. Alopecia Contentionalis).

Eine erbliche Empfindlichkeit auf das Hormon DHT (DiHydroTestosteron) führt in diesen Arealen der Kopfhaut zu einer Verhornung der Haarwurzeln. Sie schrumpfen. Das Haar fällt aus. Der typische Verlauf beginnt mit Geheimratsecken, die Lichtung an Scheitel und Tonsur – den Arealen mit der jeweils höchsten Kopfhautspannung. Das können wir ändern.

Unsere Therapie bei Haarausfall

Unsere Therapie beginnt mit einer Messung der Verspannung der Kopfhautmuskulatur (EMG-Messung / ElektroMyoGraphie). Wird Spannungshaarausfall diagnostiziert, erfolgt die AC-Therapie® direkt in unserer Fachklinik. Das Ziel der medikamentösen AC-Therapie® bei Männern und Frauen ist es, die Verspannung der Kopfhautmuskulatur nachhaltig zu beheben.

Unsere Therapie bei Haarausfall
Unsere Therapie bei Haarausfall

Die Behandlung mit Botulinumtoxin ergab in einer klinischen Untersuchung bei

  • ca.  80 % der Patienten einen Stopp bzw. die drastische Verlangsamung des Haarausfalls
  • ca.  70 % der Patienten den Neuwuchs bereits ausgefallenen Haares
  • fast 100 % der Patienten eine drastische Minderung bzw. kompletten Stopp des sog. „Haarschmerzes“ (Trichodynie), die bei Haarausfall häufig spannende, schmerzende oder brennende Kopfhaut.
  • ca. 20 % der Patienten eine Verdichtung des Haarwuchses auf dem gesamten Schädeldach.

Hilfe gegen Haarausfall

Eigentlich ist das Verlieren von Haaren ein ganz natürlicher Vorgang. Allgemein haben Haare nur eine zeitlich begrenzte Lebensdauer, die genetisch prädestiniert ist. Das Haar durchläuft eine Wachstumsphase und eine Ruhephase und fällt danach aus. Waschen Sie ihr Haar, verlieren Sie sehr viele Haare. Diese Art von Haarausfall kann also jeder bei sich beobachten.  

Doch es gibt auch krankhafte Arten von Haarausfall wie den Spannungshaarausfall und erblich bedingten Haarausfall. Solche Haarausfälle können in der Praxisklinik Dr. Caspari erfolgreich behandelt werden.

Sie stellen bei sich vermehrten Haarausfall fest und vermuten, dass es sich um einen erblich bedingten Haarausfall handeln könnte? Sie müssen nicht länger darunter leiden. Wir bieten Ihnen professionelle Hilfe gegen Haarausfall.

Welche Anzeichen für Haarausfall gibt es?

Der Verlauf des Haarausfalls erfolgt meistens sehr ähnlich. Als Erstes bilden sich Geheimratsecken und darüber hinaus lichtet sich das Haar an Scheitel und Tonsur.

Wenn Ihnen diese Anzeichen bekannt vorkommen, dann wenden Sie sich an uns. Wir bieten Ihnen erfahrene Hilfe gegen Haarausfall, um Ihren Haarausfall zu stoppen.

Sie wünschen eine persönliche Beratung zum Thema Hilfe bei Haarausfall?

Vereinbaren Sie hier einen Termin für Ihr
persönliches Beratungsgespräch mit Dr. Caspari:

Was sind die Ursachen für Haarausfall?

Doch wieso fallen die Haare überhaupt aus und was kann eine Hilfe gegen Haarausfall überhaupt bewirken? Haarausfall kann durch eine Empfindlichkeit der Zellrezeptoren gegen das Hormon DHT und eine übermäßige Verspannung der Kopfmuskulatur ausgelöst werden.

Da an den Geheimratsecken und am Scheitel die höchsten Verspannungen herrschen, fallen hier häufig die Haare zuerst aus. Diese typische Entwicklung muss aber nicht sein. In unserem Angebotsspektrum bieten wir Ihnen unter anderem Hilfe gegen Haarausfall an!

Wie sieht die Hilfe gegen Haarausfall aus?

Als Erstes messen wir anhand modernster Technik die Verspannung Ihrer Kopfhautmuskulatur. Sollte ein Spannungshaarausfall diagnostiziert werden, werden wir in unserer Fachklinik sofort mit der Behandlung beginnen. Bei der AC-Therapie®, die wir in der Praxisklinik anwenden, wird durch medikamentöse Spannungsreduktion versucht, die Situation der Haarwurzelzellen zu verbessern. Hierbei kommt Botulinumtoxin zum Einsatz, welches die Verspannungen nachhaltig lösen kann.  

Die geeignete Dosierung des Botox wird genau errechnet, dann wird dieses direkt an verschiedenen Stellen in die Kopfhaut, an die verspannten Muskeln gespritzt. Durch die Entspannung der Muskulatur wird eine bessere Haarwurzeldurchblutung gewährleistet und zusätzlich bestehende Haarwurzelschmerzen können vergehen.

Wie ist die Wirkung der AC-Therapie® bei Haarausfall?

Das Botulinumtoxin lässt die Hormone der autonomen Nerven, die die Anspannung der Muskulatur regulieren, nur in schwächerer Form wirken. Vorübergehend können bestimmte Botenstoffe nicht mehr an der Muskulatur wirken.  

Muskeln, Nerven und Kopfhaut werden durch die Behandlung nicht geschädigt. Bei fachgerechter Anwendung sind ebenso keine Risiken und Nebenwirkungen zu erwarten.
Wenn Sie Haarausfall bei sich feststellen und Sie professionelle Hilfe gegen Haarausfall suchen, dann wenden Sie sich an uns. Wir beraten und behandeln Sie bei Haarausfall.

Was kostet Hilfe bei Haarausfall in der Praxisklinik Caspari?

Leistungab Preis Leistungab Preis NarkoseBehandlungsdauer
Plasma Therapie Haarausfall
ab 440 €

Vereinbaren Sie hier Ihr persönliches Beratungsgespräch mit Dr. Caspari für Hilfe bei Haarausfall:

Related Posts